Termine:

13.02.2013 : ETL in der Datenbank im Zusammenspiel mit "Nicht-Oracle-ETL-Tool"
ETL-Entwickler kennen oft nur "Ihr" Tool und nutzen die Datenbank als "Black Box".
Auch, wenn Sie nicht "Oracle-ETL-Tools" (z. B. Informatica, Talend...) einsetzen, sollten Sie einige Regeln bzgl. der Oracle-Datenbank beachten, damit Ihre ETL-Prozesse optimal im Zusammenspiel mit der Datenbank ablaufen. Das Seminar setzt sich das Ziel, Ihre Arbeit mit ihrem aktuellen ETL-Tool zu optimieren.

Themen sind:
+ Typische Herausforderungen von ETL-Prozessen bei Datenbank-Zugriffen
+ Übersicht über ETL-Features und Native-Komponenten der Oracle-Datenbank
+ Programmierung von aufrufbaren DB-Lade-Komponenten zur
Entlastung separater Prozesse
+ Optimaler Ablauf eines ETL-Prozessen aus Sicht der Datenbank

(kostenfrei, beschränkt auf 20 TN)
Anmeldung für alle Seminare per Mail bei
Petra.Ripke@oracle.com ,
Tel. 040 89091 141
(Sie erhalten eine Bestätigung mit weiteren Informationen)